Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

2012/05/20

So sieht's hier aus in Berlin...

Bei dem schönen Wetter heute in Berlin habe ich erstmal meine schönsten Sommerschuhe rausgeholt – die Schuhregale sind leider noch nicht aufgebaut, weshalb sich die Suche verzögerte – und bin mal mit meinem Liebsten losgezogen um die Gegend zu erkunden.
So entdeckte ich unter anderem das Cassiopeia, ein ehemaliges DDR-Reichsbahngelände, wo jede Menge musikalische Veranstaltungen angeboten werden und man zudem auch tagsüber Klettern, skaten und herrlich chillen kann, umgeben von Graffitys, abgeranzten Gebäudeskeletten, vegetarischen Imbissbutzen und alternativen Menschen.
Super!
Auf der Brücke auf der Mendelssohnstraße, die auf dem Weg dorthin liegt, sitzen scheinbar jeden Abend Leute bei einem Bierchen und schauen sich den Sonnenuntergang Berlins mit Blick auf den Fernsehturm hinter den Schienen des S-Bahn-Verkehrs über der Warschauer Straße an.
Ich glaube, mit Berlin kann ich mich anfreunden...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen